Der Sassongher im Skigebiet von Corvara umhüllt vom roten Sonnenlicht Ein panoramischer Überblick über das Hoch-Gadertal Alm in Alta Badia in der Nähe des kleinen Ortes St. Cassian

Natur Caravanpark Tisens

Natur Caravanpark
Tisens

Südtirol - Italien


Camping Seiser Alm

Camping
Seiser Alm

Seiser Alm

Alta Badia

Das Alta Badia ist von den Dolomiten umgeben, die zum UNESCO-Welterbe gehören, und es handelt sich um eine Ferienregion, in der die ladinischen Wurzeln tief verankert sind. Die Bevölkerung spricht hier ladinisch und es gibt noch starke, mit der ladinischen Kultur verbundene Brauchtümer. Die wichtigsten Städte Alta Badias sind Kolfuschg (Colfosco), Corvara, La Villa/Stern, St. Kassian und Wengen.

Zu entdecken

Wenn Sie Ihren Urlaub in Alta Badia verbringen, können Sie die Gelegenheit nutzen, die Dolomiten, die unberührte Natur und die ladinischen Traditionen näher kennenzulernen. Wir empfehlen Ihnen:

  • Museum Ladin “Ciastel de Tor” im Schloss St. Martin in Thurn, wo Sie in die gesamte Geschichte der ladinischen Bevölkerung im Hochabteiltal, doch auch des Grödner-Tal und des Fassatals eintauchen können.
  • Das Besucherzentrum des Naturparks Fanes-Sennes-Prags in St. Vigil in Enneberg ist ideal, um etwas mehr über die Dolomiten, ihre Entstehung, die Flora und Fauna zu erfahren. Das Besucherzentrum umfasst 3 Etagen, die jeweils einem besonderen Thema gewidmet sind.

Im Sommer

Die Sommersaison ist ideal für einen Sprung in die Natur. Daher empfehlen wir Ihnen einige Sommerangebot, damit Sie sich an der frischen Luft vergnügen können:

  • Adventure Park Kolfuschg: Ein Park mit 5 Geschicklichkeitsparcours und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden mit einer Länge von 600 Metern und 71 Plattformen, sogar in 19 Metern Höhe. Eine Gelegenheit für Groß und Klein, sich auf die Probe zu stellen
  • Spaziergang längs der Gader, einem Fluss, der durch die Orte Corvara, St. Martin in Thurn, Zwischenwasser und die Enneberg-Pfarre fließt.
  • Exkursion zu den Armentara-Wiesen, die sich durch eine Vielfalt von Biotopen, zahlreiche Vogelarten und eine reiche Vegetation auszeichnen. Die Exkursion beginnt und endet in Spëscia längs des Wegs 15 und führt hinauf zu den Armentara-Wiesen, zur Wallfahrtskirche "Heiligkreuz" und zu den Hängen des beeindruckenden Heiligkreuzkofel.
  • Exkursion zu den Weilern "Les Viles", den typischen, ladinischen Wohnsiedlungen. Nur wenige Minuten außerhalb von Wengen, nimmt man den Fußweg Richtung Spëscia dessòt und Spëscia dessùra und erreicht eine Gruppe alter Wohngebäude: Ein Zeitsprung in die Geschichte Alta Badias.

Im Winter

Wenn Sie Skifahren möchten, dann ist Alta Badia genau das Richtige für Sie. Im Skigebiet finden Sie:

  • 130 km Pisten, davon 70 km leichte, 52 mittelschwere und 8 km schwere Abfahrten
  • 52 Skilifte
  • 3 Rodelbahnen
  • 1 Snowpark
  • 35 km Langlaufloipe, sowohl für die klassische als auch die Skating-Technik
  • 36 Hütten, wo Sie sich ausruhen und typische Spezialitäten der ladinischen Küche probieren können

Das Skigebiet Alta Badias gehört ebenfalls zum Dolomiti Superski, dem größten Skigebiet-Verbund der Welt, der 12 Skigebiete vereint. Wenn Ihnen die Pisten nicht genügen sollten, können Sie denselben Skipass für das Grödner-Tal oder Kronplatz benutzen.

Das Skivergnügen ist auf jeden Fall garantiert!


Entdecken Sie Alta Badia und entscheiden Sie sich für einen Campingplatz in Südtirol.